Vorbildfunktion Erwachsene

Kinder fühlen sich im Strassenverkehr oft verunsichert. Das Verhalten von Erwachsenen spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Auch rücksichtsvolle und umsichtige Verkehrsteilnehmer vergessen schnell einmal, dass sie Kinder im Strassenverkehr leicht verunsichern können. Denn Kinder lernen vor allem durch Spielen und Nachahmen. So kopieren und verinnerlichen sie nicht nur korrektes, sondern auch falsches und möglicherweise gefährliches Verhalten Erwachsener. Die Präventionskampagne mit Max schafft Verständnis für das Verhalten der Kinder und soll dazu beitragen, dass sich Erwachsene ihrer Vorbildfunktion bewusst werden.

Max der Dachs empfiehlt Erwachsenen:
«Nur wenns di Grosse richtig vorzeiged, chönds d Chind au richtig nahmache.»

Max Verhaltenstipps